Bestätigt - 26.04.2022

[F0] Kandel, RP


Maximale Intensität

F0 (39–116km/h)

Datum & Uhrzeit

26.04.2022 | ~12:23 - 12:26 MESZ (Dauer: ≥3 Minuten)

Tote/Verletzte

0/1

Betroffener Bereich

≥1.1km lang

~10m breit (max.)

WNW-OSO

Betroffene Orte
Kandel




Während einem mäßigen Gewitter bildete sich der Tornado spätestens gegen 12:23 MESZ über offenem Feld nördlich der Kleinstadt Kandel. Zwischen Kandel und Minderslachen (L542) geriet eine Fahrradfahrerin in das Windfeld des Tornados und zog sich in einem daraus resultierenden Sturz blaue Flecken zu. Der Fahrradanhänger wurde angehoben und landete auf der entgegengesetzten Fahrbahn. Der Tornado hielt sich anschließend für mindestens drei Minuten und legte ≥1.1km zurück (s. Video 1). In Jockgrim wurde eine ausgeprägte Trichterwolke in Blickrichtung Kandel beobachtet (s. Bild 1 & 2). Gegen 12:25 MESZ wurde die Trichterwolke auch im 11 Kilometer südwestlich liegenden Niederottenbach fotografiert (s. Bild 3).


(Video 1- ©Sebastian Geißert |  Bild 1 - ©Amelie Deutsch  Bild 2 - ©M. Eiswirth |  Bild 3 - ©Marta Dreusse-Schmitt)


Auf seinem Weg hob der Tornado mehrere Ackerplanen an und wirbelte diese teils umher. Eine Plane traf dabei auf eine Stromleitung, was für einen Stromausfall im östlichen Ortsteil sorgte (s. Video 1 @ 1:20). Einzelne Planen wurden bis zu über 700 Meter weit getragen und fanden sich noch an der A65 östlich von Kandel wieder. Der auf die betroffenen Acker folgende Bereich im Ort wurde ebenfalls mit einer Drohne überflogen - Hierbei konnten keine weiteren Auswirkungen durch den Tornado festgestellt werden.

(Bild 4-11 - ©Sebastian Geißert)


Bilder und Videos zur Verfügung gestellt von

Sebastian Geißert,
Amelie Deutsch,
M. Eiswirth,
Marta Dreusse-Schmitt

Zum Fall in der Tornadoliste

 

Kartenhintergrund ©Google

Ausarbeitung ©tornadomap.org

 

Kontakt

Tornadomap.org

Kartierungen und Analysen zu deutschen Tornadofällen. 

Created my free logo at LogoMakr.com

Spenden

Mit Ihrer Unterstützung ist es mir auch in Zukunft möglich, das Projekt aufrechtzuerhalten und auszuweiten. 

Bitte aufgrund anfallender Gebühren keine Spenden unter 1.00€.